Zweigstelle Irschen

Griebitsch Alm
ZGH am Fundahof

Im ZGH Irschen begleiten wir Menschen in ihren emotionalen und körperlichen Problemen und helfen ihnen die Selbstverantwortung für das Leben zu übernehmen. Ein Kurs in Wundern verbindet auf einzigartige Weise Psychologie mit einer non-dualistischen Spiritualität. Er lehrt uns, Menschen und Situationen, die uns schwierig erscheinen, zunehmend friedlicher und gelassener zu sehen. Das Wunder bezeichnet kein äußeres Phänomen, sondern eine Veränderung unserer Wahrnehmung. Der Kurs leitet uns sanft an, die Schranken, die wir selbst aus Ängsten, Schuld- und Angriffsgefühlen vor der Liebe errichtet haben, ohne Urteil anzuschauen und durch Vergebung aufzulösen. Ein Kurs in Wundern ist nicht als Grundlage für eine neue Religion, Bewegung oder Vereinigung gedacht. Vielmehr hilft er, im Selbststudium
und unabhängig von äußeren Autoritäten den eigenen inneren LEHRER in sich zu finden. Es ist eine völlig neue Sichtweise über das Leben, das Ego, die Probleme und erfordert eine echte Bereitschaft zur Veränderung. Man erlebt Frieden in der Partnerschaft, wahre Liebe in der Familie, echtes Zuhause und Zufriedenheit im Leben. Aktuell am Fundahof: Seminarangebot März 2020 mit Ingrid Moser- Die Vergebung. Wie wir als Familie Ein Kurs in Wundern im Alltag anwenden, erleben und erfühlen lehren wir gerne in Seminaren weiter.

Zu uns: Seit 3 Jahrzehnten ein Paar, verheiratet und drei gemeinsame Kinder. Wir leben als Großfamilie am Fundahof ein sehr schönes miteinander und führen seit über 20 Jahren gerne Gespräche über die wahren Werte des Lebens. Über die Mitgliedschaft des Vereines haben Sie die Möglichkeit an Vereinsangeboten teilzunehmen und die Einfühlung zu erlernen, die uns hilft, Ein Kurs in Wundern im Alltag leichter umzusetzen. Angebote sind flexibel und sehr individuell und richtet sich nach dem Interesse der Mitglieder. Interessierte Menschen, die gerne über das ZGH die 2-jährige Ausbildung zur geistigen Heilung machen möchten, haben die Gelegenheit über das Zentrum in Irschen begleitet zu werden. Es gelten die allgemeinen Bedingungen, wie sie im ZGH Hart bei Graz bei Ingrid Moser ausgeschrieben sind. Anfragen beantworten wir gerne persönlich. Mobil: 0650/6220018 E-mail: annettewallner@aon.at

Annette Wallner

Add your Biographical Info and they will appear here.